WASSER-BYPASS

Im Notfall, beispielsweise bei der Wartung des Wasserenthärters, können Sie Ihren Wasserenthärter mithilfe des Bypassventils auf der Rückseite der Steuerung von der Wasserversorgung trennen. Im Normalbetrieb ist der Bypass geöffnet, wobei die EIN/AUS-Knöpfe auf einer Linie mit den EINLASS- und AUSLASS-Rohren liegen. Um den Enthärter zu isolieren, drehen Sie einfach die Knöpfe in die BYPASS-Position.

Sie können Ihre wasserbezogenen Armaturen und Geräte verwenden, da die Wasserversorgung den Enthärter umgeht. Allerdings wird das Wasser, das Sie verwenden, hart sein. Um den Behandlungsbetrieb fortzusetzen, öffnen Sie das Bypassventil, indem Sie die Knöpfe in die Position SERVICE drehen.

Bitte stellen Sie sicher, dass die Bypass-Knöpfe vollständig geöffnet sind, da sonst das nicht enthärtete Wasser durch das Ventil fließen könnte